Fe-Tisch-isten,

ein Thema das schon Generationen vor uns gewisse Menschen beschäftigte...und noch in weiter Zukunft es tun wird! Dabei betrifft es mehr, als man meinen würde, und wer hatte nicht schon einmal das Bedürfnis, dem Küchentisch einen Kuss zugeben?! Zugegeben, es ist peinlich von der eigenen Frau oder der Freundin erwischt zu werden, wie man zärtlich das stramme Bein eines Tisches liebkost, und es ist nicht leicht diese Neigungen einfach wegzustecken! Dann kommt es nicht selten zu einem Ausbruch, und veranlasst die unglücklichen, in IKEA oder dem Bauhaus einzubrechen! Ich könnte davon ein Lied singen, hab ich nicht schon tage und Nächte vor unserem kleinen und über alle maßen niedlichen Wohnzimmertisch gesessen! Wie groß ist da die Freude gewesen, wenn mein Taschengeld reichte(manchmal sparte ich mehrere Wochen) um ihm(dem Tisch) Schühchen, eine neue Spitzentischdecke oder eine Vase kaufen konnte!

Wenn man nun nach dem Orgasmus fragt, so gibt es hier verschiedene Arten von Fe-Tisch-isten, die einen empfinden das blosse Ansehen als sehr erotisch, die anderen mögen es dem Tisch die Beine zu streicheln, und ihm die Platte neu zu lackieren, wieder Andere sind etwas brutaler veranlagt und hacken den Tisch kurz und klein...ich für meinen Teil habe alles bisher schon einmal ausprobiert, aber ich bin eher der Ansicht das alles ziemlich ero-TISCH sein kann!