Meinemeinung, Deinemeinung, Unseremeinung

Hi, ich weiß das dieses Update lange hat auf sich warten lassen! Aber was lange wärt wird endlich nutzlos, und ganz in dem Sinne habe ich folgende Rubriken erneuert:

-Poems von anderen Autoren

-Muschelspecial

-Linkliste

-Gute Freunde

-Lovestory

-Bens Poems

Zudem komme ich mit dem Projekt „Santhum" immer weiter voran, ich muss zwar den Erscheinungstermin nun noch mal verschieben, aber dafür ist die offizielle Seite nun online http://www.santhum.de ! Und vor dem 6.12.2001 werde ich das offizielle Poster auf meine Seite stellen, und die ersten 10 Banner vergeben, ich erwarte dann einen Anstieg um mindestens 100% bis ende 2002!

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß und seid nicht sauer, dass die Rubrik für meine „besten Freunde" nur teilweise erneuert wurde! Ok, viel Spaß und beteiligt euch an der „unendlichen Geschichte" !

Mit freundlichen Grüßen BenFan~WebMasTer

 

Alte Themen:

Konsolenkrieg

 

Das Thema

Hi meine Freunde! Also heute will ich es endlich mal rauslassen, was ist mit der Spielwelt von heute?! Nichts ist mehr so wie früher, Grafik ist um Welten besser, kanten gibt es fast gar nicht mehr, und sollte mal der Sound nicht gerade Emmy verdächtig sein, so wird die Wertung gleich um 50% in den Keller gesenkt! Aber muss das denn echt sein? Ich meine nein, heutzutage zählt Grafik und Sound mehr als Spielspaß! Würde nur der spaß zählen hätte „Gauntlets“ für DC nicht 61 sondern 88% bekommen! Oder seht euch nur den Ideenreichtum der Programmierer von heute an...da wird fortgesetzt was das zeug hält und Sonic 7 und Mario  Nr. 876 stehen bereits in den Startlöchern, obwohl die Plattform, worauf sie einmal sein werden noch längst nicht erfunden ist! Es ist ja ganz gut und schon eine Fortsetzung von einem Kult zu bekommen, aber warum setzt man aber wirklich jedes spiel in 3 Fortsetzungen um? Ich verstehe das genauso wenig wie die Tatsache, dass Sega nun den Dreamcast eingestellt hat, schön sie haben viele Verluste gemacht, aber jetzt Programmieren sie für die Gegenseite! Das gab es noch nie, und Nintendo und Sony haben allen Streit, der die letzten 20 Jährchen vorgeherrscht hat vergessen, verbünden sich freudestrahlend mit dem ehemaligen Erzfeind und jeder scheint froh und guter dinge zu sein! Aber der Schein trügt, ist euch schon mal in den Sinn gekommen das ohne Konkurentz auch die Qualität singt? Theorie 1: Warum sollte sich Sega jetzt noch so intensiv ins zeug legen? Na?! Seht ihr, sie werden zu einem Dritthersteller verkommen, und in Vergessenheit geraten! Theorie 2: Sega wird als glorreicher Videospieleverteran in die Geschichte alle Konsolen eingehen, nicht nur ihrer eigenen! Das Jahr 2001 ist ein jahrhundert des Wandels...ein jahrhundert wo sehr viele große und alte firmen den sinnbildlichen Löffel abgeben, oder von Riesenmäulern geschluckt und verdaut werden! Sagen wir das SNK nie mehr das wird was es mal gewesen ist, und sagen wir auch das Sega durch den „LostDream“ sich für immer verändert hat! Aber ist Veränderung immer das schlechteste? Nein! Durch Veränderung kommen neue Innovationen, Big N programmiert mit Sega ein gemeinsames Rollenspiel, Gerüchten zufolge mit Mario und Sonic! Sony erhofft sich durch Sega den absoluten und nun schon fast dringlichen Durchbruch und Mikrowelle will seine X-Box damit stärken! Sagen wir das jede Firma ein Stückchen vom Segakuchen will, der noch vor wenigen Monaten blöd...einfallslos und billig gewesen ist! Nun können einerseits die Sagajünger mit einem hämischen grinsen aus der Sachlage gehen, weil nun bewiesen ist, das Cray Taxi über allen Zweifel erhaben ist(obwohl die Graphik sichtlich schlechter ist, als beim DC-Original), andererseits haben die Sony/Big N was zu lachen, das der Dreamcast(wie sie, die überklugen marktforscher) ziemlich erfolglos geblieben ist!

Ich denke zwar über den Kauf einer Mikrowellenkiste nach, aber eigentlich ist mir der Appetit auf Next-Generation-Daddelkisten vergangen, ich hoffe ihr schreibt mir eure Meinung ins GÄSTEBUCH, und ferner hoffe ich das euch das neue update gefällt,

in dem Sinne,

 

Be C00l, Be’nFan

 

 

Special


Fanaticx, ein Name den wir in letzter Zeit immer häufiger hören, vor kurzem noch unbekannt und klein, so erfreut sich dieser Newcomer immer größeren Aufsehens und Anerkennung! Die Band wurde im Sommer 1999 von Aip(17 Jahre alt), oder auch Dr. Pepper genannt, dem nunmehr 18 jährigen Tobi(dem Textschreiber), Mag, dem Schlagzeuger und Nancy(einer jungen Sängerin) an der Bröndby-Schule  gegründet! Die Band durchlebte viele „Dürren“ und so stiegen unter anderem der Schlagzeuger Mag und die Sängerin Nancy aus, wurden dann durch Konrad(16 Jahre) und Astrid(17 Jahre) ersetzt. Die ersten Auftritte erlebte „Fanaticx“ durch Schulauftritte, doch dann war ihr erster richtiger Auftritt, im Oberstufenzentrum für Soziales in Pankow, dort waren immerhin an die 100 Zuschauer, und die Stimmung brauchte sich nicht vor anderen Bands verstecken! Dann am 16.6.2001  im Café Albrecht(Jugendclub) war der bisherige Höhepunkt ihrer Kariere, und hat Lust auf mehr gemacht!

Dort konnte man dann auch den ersten Song, aus eigener Mache hören(Josy), und weitere sind schon in der Vorbereitung. Wie ich erfahren habe wird wohl die Liebe die entscheidende Rolle spielen! „Fanaticx“ erfreut sich auch immer größer werdender Fangruppen, wann wird es wohl die erste „Fanhomepage“ geben? Die interne Site der Band wird nämlich erst wieder im Juli verfügbar sein!

 Wollen wir da nur hoffen das dass nächste Konzert am Donnerstag, dem 21.6.01 in der Lankwitzkirche(lest für mehr Infos auf www.Fanaticx.de nach) ein genauso großer Erfolg werden wird! Ich wünsche ihnen jedenfalls das Beste, und denke, dass wenn sie so weitermachen wird ihnen eine hoffnungsvolle Zukunft beschert sein!

Grüße gehen an alle musikfanatischen...

 

Das Spezial: Greetings @ Antifrog

 

*MUACK* @my little shining star... and plz don't *Snifff*